aktuelle krim krise und auf den punktgebracht unsere WIRTSCHAFT - 2014

was mich ziemlich nervt sind so beschissene feststellungen, die immer wieder herrn putin als den agressor darstellen und die liebe USA als die heilsbringer nation glorifizieren.

fakt ist, seit mehr als 70 jahren dehnt sich die USA ungeniert mit militärischen interventionen aus ! versuchen sich alles unter den nagel zu reisen, mit ihrer frieden, freude, eierkuchen – philosophie.

statt dessen verbreiten sie jedoch furcht, folter, totschlag und mord. niemand spricht hier von völkerrechtsverletzungen oder kriegsverbrechen ( vietnam, afghanistan, irak – winziger ausschnitt davon ! ).

nun beteiligen sich die verblendeten europäer auch noch aktiv an dieser USA politik, obwohl wenn es diesmal richtig schief geht, es der USA nicht schadet, aber hingegen für uns europäer könnte es zum desaster werden. wir folgen ja gerne blind und ohne nachzudenken dem süssen arsch der USA. einer aphrodisierenden duftmarke, die nach gier, weltherrschaft stinkt. dafür sorgen ja auch unsere lieben insel-bewohner, die briten. von denen ich nie viel hielt. den diese haben sich noch nie als wahre europäer verstanden.

ich finde es ziemlich traurig das so ein schöner gedanke, wie der europäische urgedanke, nun dazu missbraucht wird, die völker zu versklaven, um die gier weniger machthungriger zu stillen und damit die chance zu verspielen, den dauerhaften frieden in europa zu festigen. ein entspanntes verhältnis, mit mass und geduld zu putin auf zubauen und dazu zu nutzen, ihm die wahre philosophie der freiheit, demokratie und menschenrechte näher zu bringen.

schade das anscheinend die grosse masse des europäischen volkes schon so verblendet ist, das sie nicht dieses perfide spiel der USA durchschaut, die wiederum, nur ein werkzeug von wenigen menschen-typen ist, deren ziel nur darin besteht, ihre eigene unersättliche gier nach macht zu befriedigen und sich im gefühl der unbegrenzten möglichkeit zu suhlen, das den anschein erweckt, göttlich zu sein. jedoch aber in wahrheit, wurden diese leute nur zu heiß gebadet nach ihrer geburt.


USA, in meinen augen schon lange keine demokratie mehr. jedoch sie als eine faschistische diktatur zu bezeichnen, schon eher den nagel auf den kopf trifft.

oder wie nennt man systematische bespitzelung des eigenen volkes ohne richterlicher anordnung, oder foltercentren auf der ganzen welt zu unterhalten, um nur einige, wenige sachverhalte zu erwähnen.

beitrag zum menschen – völkerrechtsverständnis ? oder zur vertiefung des demokratischen edelmutes?

 

 

 

 

unsere wirtschaft

 

 

 

die hoffnung nach mehr gerechtigkeit, frieden und menschen-würde, wird sich dann erfüllen, wenn die sooooo vermeintlich intelligente menschenheit erkennt, das papiergeld nicht gerade sehr nahrhaft ist, bzw. heute treffender, nicht von erfundenen, virtuellen zahlen leben kann.

daher auch meine scharfe kritik an grossunternehmen bzw konzerne. den diese unternehmen existieren schon lange nicht mehr dadurch das sie ein produkt erzeugen und es dann gewinn bringend am markt verkaufen, sondern schlicht und einfach von betrügereien im fiktivem spiel der virtuellen zahlen. laut jüngsten untersuchungen, machen so grosskonzerne, mit der strategie betrug, bewusste entkoppelung von der realität, gewinn zahlen zwischen 70% und 85% ihres gesamt vermögens. also da darf man sich dann nicht wundern, das hi und da spekulationsblasen ( wertevernichtung ) sich in luft auflösen und unvorstellbares leid hinterlassen. wobei der finanzielle schaden nicht das grösste problem darstellt. wie gesagt, hier geht es um erfunde zahlen, die mit der realität nichts zutun haben.
zum abschluss möchte ich noch einen wichtigen aspekt in diesem betrugsspiel pointieren;

 

wir bürger, das volk; so lange wir es dulden das unsere volksvertreter diesen zahlenjongleuren aus der hand fressen, solange wird diese zu anfang gesetzte hoffnung sich nicht erfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0